Ausstellung

verschoben auf 2021

Gruppenausstellung

Lockdown. Kunst und Krise

Wer die Kunst als bloßes Freizeitvergnügen begreift, irrt! Dennwas die Kunst besser kann als alles andere, ist, dem Denken Raum zu gebenund damit ungeahnte Perspektiven zu eröffnen. Mit über 40 beteiligtenKünstlerinnen und Künstlern reflektiert die Gruppenausstellung diekollektive Erfahrung des Lockdowns im Frühjahr 2020 und einer monatelangenglobalen Pandemiesituation. In zwei aufeinanderfolgenden Teilen zeigt dasHeussenstamm, wie vielschichtig und belebend die lokale Kunstszene dieserAusnahmesituation begegnet ist.

 

Vorgesehene Termine:

Lockdown I: Eröffnung am 2.2.2021, Ausstellungsdauer3.2.-19.2.2021

Lockdown II: Eröffnung am 23.2., Ausstellungsdauer 24.2.-13.3.2021

 

Bitte informieren Sie sich über die Homepage bezüglich aktuellerVeränderungen

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag, 14-18 Uhr
< Zurück zur Ausstellungsübersicht