Ausstellung

2.9. – 10.10. 2020

Asal Khosravi

Weißes Rauschen

Die kräftigen wie geheimnisvollen und zumeist großformatigen Zeichnungen von Asal Khosravi spielen mit Erinnerungsräumen, den eigenen der Künstlerin wie auch fremden. Viele ihrer abgebildeten Figuren halten oder agieren mit Gegenständen, die jedoch für die Betrachtenden unsichtbar sind, als Leerstelle erscheinen. Als nicht gesehene Bilder stoßen die imaginären Gegenstände in Zwischenräume und befördern so neue Bilder an die Oberfläche.

Eröffnung am Dienstag, 1. Sep. 2020, 16-21 Uhr
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag, 14-18 Uhr
Pressemitteilung (Download PDF)
< Zurück zur Ausstellungsübersicht